Startseite > Archiv > Tag der offenen Tür in Linkenheim-Hochstetten 2011

Eine aufregende Reise quer durch die Welt der Musik

Tag der offenen Tür der Musikschule "musicus" / Ab dem Sommer ist auch Stimmbildung und Gesang im Programm

Linkenheim-Hochstetten. "Noch mal!" Der kleine Junge klatscht begeistert in die Hände. Das Schlagzeug-Solo von Aldo Martinez hat dem Steppke so gut gefallen, dass er es am liebsten gleich noch einmal von vorn hören würde. Dabei hatte der Lehrer für Schlagzeug und Percussion der Freien Musikschule "musicus" in Linkenheim-Hochstetten seine Zuhörer noch gewarnt, dass es für die kleinen Gästen gleich etwas zu laut werden könnte. "Schlagzeug ist halt einfach nichts für empfindliche Ohren", hatte er gesagt, aber auch erklärt, dass man mit dem Instrument durchaus auch leisere Töne anschlagen kann. "Beim Unterricht hier in der Musikschule lege ich Wert darauf, dass die Schülerinnen und Schüler erst einmal die Vielfalt des Instrumentes kennenlernen können und begreifen, dass Schlagzeug nicht immer gleichzusetzen ist mit Krach", erklärte Aldo Martinez seinen Zuhörern.

Beim Tag der offenen Tür der Musikschule "musicus" konnte man am vergangenen Wochenende eine aufregende Reise quer durch die Welt der Musik unternehmen und bei kleinen musikalischen Aufführungen erleben, was die Schülerinnen und Schüler der Musikschule an ihren unterschiedlichen Instrumenten schon drauf haben.

Klassische Instrumente wie Blockflöte und Klavier wurden da ebenso präsentiert wie exotischere Varianten wie Ukulele oder Harfe.

Die Angebotspalette der Musikschule wächst ständig, vor allem dank der Leiterin Conny Heger, der es wichtig ist, den Schülerinnen und Schülern ein breites Spektrum an musikalischen Ausbildungsmöglichkeiten anzubieten.

"Ab dem Sommer werden wir auch Stimmbildung und Gesang im Programm haben", sagte sie und stellte dem Publikum Anja Seeger-Schwab vor, die bereits den Musikgarten für Kinder leitet. Diese bot am Mikrofon eine kleine Gesangseinlage und erklärte dem Publikum, wie sie ihren künftigen Schützlingen an der Musikschule "musicus" zu einer besseren Stimme verhelfen möchte und zeigte einige wichtige Stimmübungen.

Auch das Jugendorchester der Harmonika-Freunde und das Seniorenorchester präsentierten sich beim Tag der offenen Tür, der wiederum nicht nur Gelegenheit zum Zuhören, sondern auch zum Ausprobieren und Mitmachen bot.

Katja Stieb

Tag der offenen Tür

Badische Neueste Nachrichten vom 08.07.2011, Hardtausgabe